Wo kauft ihr eure Klamotten? haare transplantieren

Wo kauft ihr eure Klamotten? muskelaufbau ernährungsplan

trainingsplan bodybuilding

Naschis..

Mich würde mal interessieren wo ihr so eure Klamotten kauft, da ich nicht immer den Trends nachjage oder es nicht schaffe mich so zu kleiden wie die meisten Teenies in meinem Alter..
Manche Sachen find ich echt schön aber das Problem ist arthrose finger halt, das ich nicht weiß wo es die gibt.. Wenn sich jemand für “gut gekeidet” hält, bitte helft mir 😉

vlg
Schokokuss
Alsoi bei uns gibts alle 6 Wochen oder so nen Lagerverkauf von ner Firma, die hauptsächlich Jeans-Sachen hat, da findet man recht schöne Sachen. Und teuer sind die auch nicht, weils oft 2. Wahl-Sachen sind. Hab bisher aber nur selten Fehler dran gefunden. Die haben auch Marken wie Levis etc.

Ansonsten kauf ich überall n bisschen was. Dabei sind mir Marken und Trends überhaupt nicht wichtig. Zu teuer sollts auch nicht sein, lieber kauf ich mir mal wieder n neues Teil. Ich finde mich gut gekleidet, bissl zwischen sportlich, edel, manchmal ethno 😉

Kauf alles in der City ind en jugendlichen Läden dort (außer pimkie,orsay,new yorker weil ich die Qualität nicht mag). Gehst du nciht mit freundinnen shoppen?
Ich kaufe meine Sachen meistens bei: Oasis, H&M, Mango, Zara und ich bestelle viel bei Sportscheck (Lieblingsmarken: Billabong, Hilfiger und Roxy)
Ansonten halte ich immer die Augen offen und greife zu, wenn mir was gefällt. Ich hab gerne Sachen an, die nicht jeder hat und mags wenns glitzert (darf allerdings nicht billig/trashig aussehen)

Viel Glück beim nächsten Shoppingtrip :cher:
Stimmt, Mango hat zZ auch gute Sachen
schau halt mal bei kannst dort bequem online bestellen *g*
Gute Onlineshops guckst du hier:

(Designermode gübstig)
(keine Versandkosten)
(leider bissl teurer, aber haben echt super schöne Sachen)
(s.h. conleys)
(eher ‘alternative’ Sachen, aber mir gefällt vieles)

Ich finde bei C&A immer wieder sehr nette Sachen. Dort gibt es auch Kurzgrößen, die für mich optimal sind. Im Bereich XL sind modische Sachen auch in größeren Größen vorhanden, trage derzeit 46 oder 48. Ansonsten gibt es den Versand Mode&Preis in Oberösterreich, der für alle Größen den selben Preis hat. Bei anderen Anbietern ist es ja oft so, daß eine größere Größe bis zu doppelt so teuer ist wie die “Normgröße” 36. Wenn ich in die Stadt shoppen geh werd ich meist bei H&M oder C&A fündig.

Hosen bestell ich meist bei Otto oder Bon Prix, da mir die Anprobiererei in den Geschäften einfach zu doof/peinlich ist Am liebsten ökologisch angebaut und fair gehandelt, zB , .

Wenn das Geld (wie so oft) dafür nicht reicht, der Standard: H&M.
Da ich selten zum “shoppen” komme, kaufe ich meine Kleidung ausschließlich aus’m Katalog und zwar bei Bon Prix. Da kosten auch die größeren Größen den selben Preis und sie haben echt tolle Sachen, keine “Alt-Weiber-Mode” oder so, nee richtig flott!
Ich schaue ganz gern mal bei H&M rein, vor allem wenn ich eine Hose suche. Meistens werde ich da auch fündig. Shirts kaufe ich am liebsten bei Esprit. Da kann ich mich auch nicht zurückhalten und gebe meistens mehr Geld als geplant aus. Orsay und Pimkie stehen dagegen ganz oben auf meiner Hassliste, ich würde dort nie im Leben reingehen.
Meistens bestell ich meine Klamotten über Katalog wie z.B Otto o. Neckermann. Wenn ich dann doch mal in der Stadt bin schau ich in kleinen Läden rein, da gibt es sehr schöne Sachen und die passen auch meisten!
Bei C&A oder H&M kauf ich meistens nur T-Shirts oder Unterwäsche weil mir einfach die Grössen nicht wirklich passen, beim Hosenkauf ist das in den Läden am schlimmsten!

Zitat von KleineMango:

Ich finde mich gut gekleidet, bissl zwischen sportlich, edel, manchmal ethno 😉

Kauf alles in der City ind en jugendlichen Läden dort (außer pimkie,orsay,new yorker weil ich die Qualität nicht mag). Gehst du nciht mit freundinnen shoppen?

Zum vergrößern klicken…
Ethno???
Wo kaufst du die denn?

Lg
Esotussi
ich kauf das meiste eigentlich bei h&m und manches weniges bei orsay (ab und zu gibts dort echt nette teile, aber eben nur ab und zu 😉 )

zara, mango und co. is mir ne spur zu “edel” da ich mich eher casual kleide wobei ich sagen muss ich war in besagten läden auch erst 1mal drinnen. hab da noch “ladehemmung” weil ich mir denke ich finde da eh nix Ich geh überall durch und kaufe da, wo ich was finde 😉
Mag die Sachen von Esprit total gerne, wenn der Preis nicht wäre :-\
Bei C&A habe ich auch schon viel gekauft, bei Orsay/Pimkie eigentlich immer nur “Standard”Klamotten wie schwarze Pullis und so, dort geh ich nicht so gerne hin. Street One und Bamboo mag ich auch total gerne, aber auch teeeeeuer
also ich kauf mir selber meistens sachen bei h&m, ausserdem in kleinen laeden “oxymo” und “janiel” in wuppertal oder “tausend fliegende fische” in koeln, was aber teurer ist. sonst bei markensachen mal reduzierte ware bei esprit, das haelt eben auch laenger.
Auch bei H und M aber ich finde die Qualität hat in letzter Zeit ziemlich nachgelassen.

An sonten finde ich Mango super.

Zitat von Miared:

Auch bei H und M aber ich finde die Qualität hat in letzter Zeit ziemlich nachgelassen.

An sonten finde ich Mango super.

Zum vergrößern klicken…
ich kauf bei h&m gern jeans, die halten echt gut. sonst manchmal t-shirts und hoodies. die kleidchen find ich fuer die qualitaet zu teuer.
Ich kaufe öfters mal Klamotten von edc by esprit. Die sind zwar recht teuer haben aber eine Klasse qualität und jetzt sind da auch ganz viele sachen runtergesetzt. Ihr könnt auch ganz einfach per Internet bestellen, Portofrei, einfach bestellen innerhalb ein paar Tagen sind die sachen da, dann kann man die sachen anprobieren, und die sachen, die man nicht haben möchte kann man ganz einfach wieder zurück schicken, ohne porto oder verpackung zu bezahlen!!!

Einfach mal unter gucken!![/url]
ich kauf gern bei tally wejl, zara, kult & go bäng. go bäng is keine kette, ham aber dolles zeugs…aber alles saumäßig teuer…naja, nur die hippsten marken halt ;o) ansonsten gugg ich immer auch bei new yorker, orsay & pimkie rein…allerdings kauf ich da nix, was mehr als 20 € kostet, eigentlich nur reduzierte sachen. bei h & m gefällt mir so gut wie nix mehr ~ außer die unterwäsche & einiges aus der kinderabteilung ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.