Haare total Kaputt =(( haushaltsmittel gegen pickel

Haare total Kaputt =(( atemaussetzer im schlaf

optimaler muskelaufbau

Hey Ihr Lieben
Ich bin eine waschechte Naturblondine (leider) ich färbe mir seit ca. 2 Jahren die Haare dunkelbraun natürlich machen meine Haare das nicht mehr mit… fazit: sie brechen ab und sehen aus wie watte..
Hab gedacht ich schneid sie mir jetzt ab In soner witzigen Kurzfrisur aber so lang das ich noch ein Zopf machen kann… und Lass meine Natur farbe rauswachsen… was kann ich machen das das beim Wachsen nicht ganz so künstlich aussieht? und wie krieg ich meine Haare diesmal gesund und schön hin? LG JEN
,

laß dir ein paar Strähnchen in Blond reinmachen, dann fällt der Übergang zum rauswachsen leichter. das empfehle ich meinen Kunden auch immer, und es wirkt. Zur Pflege rate ich Dir Produkte, welche für colorierte Haare angeboten werden.
Am besen immer von einer Firma,, einfach mal ein bischen in der Drogerie durchlesen, was es so gibt. also, ich bestelle regelmäßig bei .
hab auch sehr trockene haare, auch hauptsächlich durchs färben bedingt. hab ganz gute erfahrungen mit diesem öl-fluid gemacht. muss allerdings dazu sagen, dass es nicht so angenehm riecht. es riecht nach kokos und wurde aber regelmäßig drauf angesprochen… besser find ich abnehmen am bauch das haarspitzenkonzentrat…

bestell dir doch einfach mal kostenlos den katalog und stöber ´nen bisschen…

liebe grüße
schaafi
Bin auch ne Naturblondine und hab von Natur aus recht krauses Haar, ziemlich trocken/spröde. Ein wenig verbessert hat sich das durch regelmässige Haarkuren (1x pro Woche), weniger Fönen & dies hier

– so eine Molding Creme von La biosthetique. Bekomme die in ner kleinen Dose für 12€ bei meinem Frisör – allerdings hält die auch wirklich SEHR lange (gute 4 Monate), weil man wirklich nicht viel braucht. Wenn man das Zeug ins angetrocknete Haar gibt (wie gesagt, sparsam mit umgehen) und dann z.B. mit ner Rundbürste fönt sieht es fast so wie nach dem Frisör aus..

Naja, und wenn ich bald mal ENDLICH alle 2 Monate zum Frisör gehe zwecks nachschneiden verbessert sich die Optik sicherlich auch noch. *grins*
Helfen würde es auch sicherlich die Haare nichtmehr zu Färben sondern nur noch zu Tönen (ich empfehle da Movida, hatte nie Probleme damit nach 3 Jahren)

Pass auch auf ob du Shampoos mit viel Silikone benutzt. Die verkleben die Schuppenschicht der Haare und somit trocknen sie auch leichter aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.