Blond oder Braun? Oder sogar schwarz oder rot? akne gesicht

Blond oder Braun? Oder sogar schwarz oder rot? schnell muskeln aufbauen frau

kreisrunder haarausfall ursachen

zusammen,

da ich am überlegen bin ob ich meine blond gesträhnten Haare nicht doch wieder brünett färbe, beschäftigt mich momentan folgende Frage:

Was kommt besser an ?? Blond oder braun?

Klar, es ist immer auch eine Frage des Types, aber so im allgemeinen?

Kann mich einfach zu nichts entschließen und hab in einer Woche Friseurtermin. Hi,
mom. soll ja braun wieder total inn sein! ich würd mich vom Friseur beraten lassen! Aber was ich dir aus eigener Erfahrung sagen kann bzw. raten würde, lass sie dir nicht schwarz färben! ich hab sie zwei jahre schwarz gehabt und es war eine katastrophe, ich bin zu friseur zu frieseur und keiner hat sich getraut zu färben alle haben gesagt dass muss raus wachsen und frag mich nicht wie dass aussieht mit nen hellen ansatz, ganz schlimm! Auf jeden Fall hab ich dann doch einen gefunden, nun hab ich sie Mittelbraun.

Lg Lia
gibt es ein Foto von dir ? Ich finde persönlich das ist rein typabhängig, man darf bei manchen Dingen einfach nicht nach dem trend gehen sondern danach was gut an einem aussieht.
, braun ist momentan in mode aber ich persönlich finde blond viiiiiiiiiiiiiiiiiel schöner, vor allem im Sommer, blonde haare schimmern immer schön in der Sonne und es sieht gut aus wenn man etwas gebräunt ist. Aber wie schon gesagt wurde es ist typ frage und geschmacksache. Kommt halt drauf an was dir besser gefällt Hi!
Mir persönlich gefallen braune Haare am besten, ist zur zeit auch mode!
Aber wenns dir nicht gefällt oder dir der Frisör sagt, dass es dir nicht steht würe ich es auch nicht machen! Man muss ja nicht immer mit der mode gehen! Ich war z. B. auch noch nie Blond obwohl des die letzten jahre total in war!
Ich war mal beim Frisör und habs mir mahagoni tönen lassen, des war auch ne schöne farbe, des war braun mit nem touch rot/orange, aber nicht zu übertrieben!
Bei mir geht ja nichts über blond! Ich selbst habe eher so ein “Straßenköterblond” und habe immer blonde Strähnchen. Das sieht natürlich aus und ist total schön 😉 Hatte zwischendurch auch mal wieder etwas dunklere STrähnchen mit braun gemischt, aber ich bin nun wieder zurück zum blond- allerdings kein wasserstoffblond sondern ein sehr schonender natürlicher Ton! Sieht toll aus und keiner denkt, dass die Haare gefärbt sind! habe eigentlich blonde haare, aber bin davon weg.

Habe sehr lange zwischen blond rot und braun gewackelt. aber wenn man weiß wie man als blondine behandelt wird, und wie als brünette… da sin mir braune haare doch lieber.

bei männern kommen blonde natürlich besser an, einfach weil se porno geprägt sin, und blondinen ein gewissen image ” genießen”.

das is mein grund weshalb ich nun wieder brünett bin
also wie gesagt ich wäre für blond, wenn es zu deinem typ passt.

@kleineprinzessin: Also ich weiß nich was du für Erfahrungen mit blonden Haaren gemacht hast, aber ich kann nur sagen (ich habe von natur aus blonde haare), das ich keine schlechten Erfahrungen gemacht hab, nur weil ich blond bin.
Klar macht mal jemand einen blondinenwitz, aber das is doch meistens nur Spaß und wenn dann musst du einfach mitlachen, dass verunsichert die leute so sehr, dass sie keine witze mehr in deinem beisein machen.

*Manchmal ist es auch ganz praktisch blond zu sein, wenn dir ein missgeschick passiert oder du etwas nicht auf die Reihe bekommst, sagst du: Ich kann nix dafür, ich bin blond!!!*

Und schon hat man eine Ausrede
Ich wurde noch nie anders behandelt, weil ich blond bin! Ich denke a) das kommt auf den Blonddton an: natürlich versus wasserstoffblond und b) auf deinen Typ. Manche Leute wollen einfach gerne als Dummchen gesehen werden und verhalten sich auch dementsprechend! Hey,

NUR EIN KLEINER TIPP!!!!!!!

Wenn du blonde straehnchen hast IMMER etwas Rot mit in die farbe mischen lassen den sonst werden die haare gruenlich!!!!!

Ich habe naturblonde haare und Toene sie mir immer nur DEN nach zwei wochen hab ich wieder meine naturfarbe und so kann ich staendig ne neue haarfarbe haben….ist aber auch super ums einfach mal auszuprobieren waescht sich ja nach 10 haarwaeschen wieder raus, aber auch hier unbedingt etwas rot mit reinmischen!!!!!!

Liebe Gruesse Alex
ich denke auch, dass es typabhängig ist.
von schwarz würde ich persönlich aber abraten. ich finde, das steht nur den leuten, denen es von natur aus gegeben ist. hatte es selbst mal ne zeit lang und wenn ich heute die bilder seh, gruselt es mich ^^

rot ist generell sehr schön, das kommt aber auch auf den ton an. abgesehen davon wäscht es sich schnell raus. hab mir meine haare vor 3 wochen rot gefärbt und die momentane farbe is so ein undefinierbares wanken zwischen rot und braun.

ich persönlich finde einen schönen braunton mit blonden strähnen sehr schön. ganz blond muss einem auch wieder stehen und das tut es, meiner meinung nach, den wenigsten gefärbten blondinen.

im allgemeinen finde ich aber wirklich, dass das typabhänig ist und du dich da professionell beraten lassen solltest. hier wirst du, denke ich, keine einheitliche meinung bekommen, da halt jeder etwas anderes schön findet ^^ im endefekt muss es dir gefallen und zu dir passen.
ich freu mich jedenfalls auf meine haarverlängerung nächste woche und darauf, dass meine haare dann endlich wieder braun sind ach ja, was besser ankommt lässt sich schlecht pauschalisieren.
Natürlich kann man das nur von deinem Typ abhängig machen lassen und wir bräuchten ein Foto von dir.

Als allgemeine Frage jedoch gestellt, was uns individuell besser gefällt, so muss ich sagen, dass mir persönlich blond besser gefällt.

Ich bin von Natur aus das sogenannte Straßenköterblond und hatte dann lange Zeit hellblonde Strähnchen drin, was völlig natürlich aussah und jeder dachte, dass das meine Naturhaarfarbe wäre.

Aber irgendwann hat es mir nicht mehr gefallen und ich habe mich wasserstoffblond färben lassen. Klar sieht das nicht mehr unbedingt 100% natürlich aus, aber mir gefällt es
hm.blond find ich blöd. und braun ist voll langweilig. hatte etwa 3 jahre lang blonde haare. von natur aus hab ich aschblond. also ein dunkles blond. gefält mir so gaar nicht,darum hab ich mit ca 11 jahren angefangen die haare zu färben. hatte schon alles. von blond,über braun,dan 3 jahre schwarz (will mein schwarz wieder haben ) und im moment violet. hatte keien lust das schwarz rauswachsen zu lassen,und mit violet drüber färben geht super. aber im grunde kann man wirklich nur sagen das es auf den menschen ankommt
Ich hab von Natur aus dunkelblonde Haare. Früher hatte ich dann immer mal rötlich getönt. Aber seit über 5 Jahren färbe ich sie schwarz oder schwarzblau. Das ist einfach meine Farbe
Ich bin auch blond und habe niemals schlechte Erfahrungen damit gemacht. Wollte schon immer mal braune Haare haben – aber man will ja immer das, was man nicht hat… seufz
wie entgifte ich meinen körper Aber Färben trau ich mich nicht. Sieht doof aus, wenn’s rauswächst;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.