Was zieht ihr Abends an (Disco & Co) ? aknenarben

Was zieht ihr Abends an (Disco & Co) ? rauchen aufhören phasen

trainingsplan für muskelaufbau

Ich hoffe,dass Thema gab es noch nicht,ich habs´ schon mit der SuFu versucht.

Ich wollte gern mal von euch wissen,was ihr abends so anzieht,wenn ihr weggeht. Was zieht ihr für Kleidung an – Hose,Rock oder gar Kleid?
Und was für Schuhe? Den ganzen Abend mit High Heels durch die Gegend wandeln oder doch lieber was bequemes?

Ich stehe gerade vor dem Problem,dass ich in einer Stunde fertig sein muss,da dann mein Besuch kommt – und ich weiß absolut nicht,was ich anziehen soll! Zwar werden mir eure Tipps heute sicherlich auch nicht mehr viel helfen,aber es kann ja doch eine Anregung sein!

Habe jetzt nur wieder etwas zusammengesucht,wodurch ich fast ganz schwarz gekleidet wäre… wollte ich eigentlich nicht !:a227:
Und ob ich meine Stiefel nun dazu anziehe? Wenn ich den Rock anziehe,habe ich keine andere Wahl!

Mensch,immer dieses Theater!
Meistens Hose, es kann allerdings sehr selten auch mal Kleid oder Rock sein. Wobei… das eher zum Ausgehen, für die Disco ist es doch eher die Hose (mit Sneakers oder meinen hohen Stiefeletten).
Ich hätte allerdings auch Angst, dass mir jemand einen Rock oder ein Kleid hochziehen könnte und die meisten dazupassenden Schuhe sind sowieso zu schick für gewöhnliche Discos. Da wär ich schnell overdressed. Schwarz ziehe ich allerdings auch häufig an.
hotpants / schnürstiefel mit absatz / top.
Heute abend:
Puscheliger tüllrock, schwarzes Shirt mit 3/4 Ärmeln, Lederkorsett, Ringelstrumpfhose und Plateaustiefel Das sagt wohl auch schon in welche Sorte von Disco ich gehe Das kommt bei mir immer drauf an, in welche Clubs oder Bars ich gehe.
Meist ist es aber Kleid, IMMER abartig hohe Stilettos oder Stiefel (ich bin ein Zwerg, muss ja wieder was wettmachen ).
Jeans ziehe ich nur in Bars an, niemals in einem Club, ich finde, da sollte es schon sexy sein, fuer mich jedenfalls. Aber da ist ja jeder anders und kommt sicher auch auf den Figurtyp an.

LG
Mein Standard-Outfit sind: enge Jeans, hochhackige Stiefeletten, Top.
Allerdings hab ich immer Ballerinas in meinem Täschchen weil ich meist nicht die ganze Nacht auf hohen Schuhen durchhalte.
Wenn ich keine Lust habe, mich groß herzurichten, geh ich auch schon mal mit flachen Stiefeln los.
Selten trag ich auch mal Kleider/Röcke, kommt eben auch auf die Art der Disco oder Party an!

Butterflykrümel, was hattest du dann letztendlich an? Und wie war dein Abend? Erzähl mal!
Ganz schwarz kann meiner Meinung nach auch sehr schön und edel aussehen … Und Stiefel + Rock ist doch die ultimative Kombination um Männerherzen höher schlagen zu lassen !

Zitat von *Greta*:

hotpants / schnürstiefel mit absatz / top.

Zum vergrößern klicken…

Zitat von Janina187:

da sollte es schon sexy sein

Zum vergrößern klicken…

Zitat von locke:

Und Stiefel + Rock ist doch die ultimative Kombination um Männerherzen höher schlagen zu lassen !

Zum vergrößern klicken…
öhm…darüber, ob Männer meine Klamotten geil finden, habe ich mir nie Gedanken gemacht . Ich ziehe das an, was mir gefällt und wo mir nicht nach kurzer Zeit Füße oder Rücken schmerzen . Wozu eine Fleischbeschau?

Zitat von Sovor Trandel:

Heute abend:
Puscheliger tüllrock, schwarzes Shirt mit 3/4 Ärmeln, Lederkorsett, Ringelstrumpfhose und Plateaustiefel

Zum vergrößern klicken…

Zitat von Kugelfisch:

öhm…darüber, ob Männer meine Klamotten geil finden, habe ich mir nie Gedanken gemacht . Ich ziehe das an, was mir gefällt und wo mir nicht nach kurzer Zeit Füße oder Rücken schmerzen . Wozu eine Fleischbeschau?

Zum vergrößern klicken…
da ich mitzitiert wurde… das obige sind die klamotten, die MIR gefallen :zip:

ich gehe übrigens in ähnliche Clubs wie Sovor Trandel, von daher ist das outfit da auch eher eins der “unauffälligeren”

Zitat von *Greta*:

da ich mitzitiert wurde… das obige sind die klamotten, die MIR gefallen :zip:

ich gehe akne am rücken übrigens in ähnliche Clubs wie Sovor Trandel, von daher ist das outfit da auch eher eins der “unauffälligeren”

Zum vergrößern klicken…
ich habe Dich wegen der Hotpants mitzitiert 😉

Ich frage mich nur ehrlich, warum offenbar viele junge Frauen des 21. Jahrhunderts ihre Klamotten danach auswählen, ob Männer dann anfangen zu sabbern (“sexy muss es schon sein”…”lässt Männerherzen höher schlagen”).

Das hat für mich nie eine Rolle gespielt und ich hatte dennoch nie “Kontaktprobleme” Was ich abends anziehe?
Weder Hotpants noch wer-weiß-wie-hohe Hackenbrecher.

Jeans (die, die ich tagsüber anhatte, kann ich ja wohl auch abends anlassen), Bandshirt und Sneakers oder Boots (je nachdem wohin es geht).

Das reicht mir vollkommen.
Probleme einen Typen kennenzulernen hatte ich noch nie.

Und nein, das hat nich nur damit zu tun dass ich da hin gehe, wo man nur Metal etc. spielt – ich war auch oft genug schon in so richtigen “Schuppen”. Probleme? Wie gesagt: Nie!
ich bin früher immer in knielangen röcken weggegangen, aber darin hab ich mich nie so wirklich wohl gefühlt.

würd auch gern in cargo-fliegerhose weggehen, so is es nich, allerdings is mir das in den kleinen clubs einfach viel zu warm…

ich fühl mich in hotpants einfach pudelwohl.

Der rest is mir ziemlich schnurz.
@ Kugelfisch:
Ich ziehe auch an was mir gefällt – trotzdem finde ich es auch schön, etwas männliche Aufmerksamkeit zu bekommen.
Wenn sich also mein Stil + der männliche Geschmack vereinen lassen, finde ich das super !
Ansonsten kriege ich auch in Jeans und flachen Stiefeln Beachtung, aber manchmal muss es halt ein bisschen mehr sein.
Ich finde es auch nicht verwerflich, sich ab und an am männlichen Geschmack zu orientieren.
war leider bis heute nicht zu hause und kann jetzt erst von meinem Abend berichten, wie es zuvor gewünscht wurde!
Habe dann an diesem Abend meinen schwarzen Jeansrock, meine grauen,flachen wildlederstiefel und eine schwarze strumpfhose angezogen,die aber halt nicht ganz so “blickdicht” ist,damits nicht total schwarz aussieht..
Oben herum gabs dann ein eng geschnittenes,aber nicht zu weit ausgeschnittenes weißes t-shirt und eine längere kette – fertig!
war mit meiner wahl sehr zufrieden,obwohl ich doch dringend mal etwas neues partytaugliches brauche,glaube ich! :c013: Aber leider lässt der Geldbeutel das im Moment nicht zu !
Ziehe eher selten Kleider oder Roecke an… Meistens ein langes Top (irgendwas Schickes halt – am liebsten Babydoll), dazu eine lange Hose und Stiefel oder Ballerinas oder auch mal Turnschuhe – je nachdem, wohin wir gehen…
früher hab ich mir mehr aus meinem abendlichen outfit gemacht.. was ich heute manchmal auch tun sollte. war demletzt in nem sehr schicken club (ich wusste nicht WIE schick dieser club war) und kam mir so ziemlich underdressed in meinen jeans meinem normalen oberteil und meinen chucks vor, da um mich herum nur frauen in barbiekleidern mit pumps waren (und sogar einem paris hilton stirnband) und alles hat hypnotisierend geglitzert und die flasche sekt hat 360 euro gekostet… ich weiß gar nich wie ich da reingekommen bin..

also, ich geh abends meist in jeans weg (bzw. die hose die ich gerade tagsüber auch trage) und in nem oberteil, dass passend zur hose sein muss (aber kein glizerndes oder halb durchsichtig, ich neige zum schlichten)
schuhe sind zu 90% meine stiefel im winter und zu 90% chucks im sommer. ich könnt auch meine hohen hacken anziehen, aber ich tanze gerne und das geht nich so lang in hohen hacken. (jedenfalls bei mir nich, und meine schuhe kann ich auch nich in der handtasche spazieren führen, da sie etwas zu … voluminös sind)
Mal eine Frage an alle Ladys, die den ganzen Abend in hohen Haken rumlaufen können: Tun euch die Füsse nicht weh???

Ich finde Schuhe mit hohen Absätzen meeega geil, leider kann ich so schuhe nicht anziehen (allein schon wegen meinem Gewicht, und mir tun die füsse einfach tierisch weh, nach einer halben Stunde) Also wenn’s Dir weh tut, dann solltest Du es sowieso nicht machen…

Ich ziehe meistens nur hohe Schuhe an, wenn ich weiss, dass wir irgendwo sind, wo ich nicht unbedingt viel herumlaufen oder tanzen werde. Und dann kann man die Schuhe auch mal unter’m Tisch ausziehen.

Hab mal gelesen, dass es auch hilft, wenn man sich eine Fusssalbe oder so ein Fusskuehlgeld in der Handtasche mitnimmt, aber ausprobiert habe ich sowas noch nie.

Richtige High Heels trage ich uebrigens auch nie. Kann damit einfach nicht laufen. Kriege sofort Blasen und bescheuert sieht es sowieso aus
die richtigen hacken sind das geheimnis. ich habe 8,5cm absätze unter meinen lieblingsstiefel, die passen allerdings wie angegossen und der absatz is ein bisschen “dicker”, also oben ca. 3cmx3cm und unten 2cmx2cm.

damit kann ich den ganzen abend durchtanzen
ich kann länger auf diesen keilabsätzen laufen als auf richtigen hacken. irgendwie glaube ich belastet das den fuß anders, wenns punktuelle absätze sind Stimmt Pfennigabsaetze sind da eher problematisch…

Habe auch zwei paar Stiefel mit hoeheren, aber angenehmen Absaetzen und mit denen habe ich eigentlich auch keine Probleme. Wobei die auch sicherlich keine 8cm sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.