Beauty-Trend Glashaut haarausfall

Beauty-Trend Glashaut schilddrüse haarausfall

arthrose hüfte

In letzter Zeit habe ich desöfteren Frauen mit extrem makelloser, glänzender, seltsam schimmernder Haut gesehen und durch Zufall im Internet einen Beitrag gefunden, der mir das Phänomen erklärt. Glashaut.

Wer kennt es? Was haltet ihr davon? Habt ihr sowas schon gesehen? Oder geht sogar selber diesem Trend nach?

Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich das gut finde, oder nicht. Für mich selber käme es nicht in Frage. Aber manches finde ich an anderen gut, was ich selber nie machen würde.
Ich musste das erst mal googeln, hatte noch nie davon gehört. Muss sagen, das lässt mich eher kalt, jeder wie er meint. Meines ist es auch nicht

Zitat von Mopsi:

Was haltet ihr davon?

Zum vergrößern klicken…
Ehrlich gesagt – nichts.

Solche Beauty-Trends gehen meistens an mir vorbei, weil ich mich für sowas nicht interessiere. Musste jetzt auch erstmal schauen was das überhaupt ist.

Ich finde man kann mit seiner Zeit besseres anfangen.
Ich versteh grad die Aussagen “für mich wär es nichts” und “käm für mich nicht in Frage” nicht so recht.. letztendlich ist es doch nur extrem saubere gepflegte Haut? Wie kann man das NICHT wollen? :c024: Zumindest wenn ich mir diverse “glass skin routines” anschau geht es ja eigentlich nur darum, durch Reinigung, Pflege, Hydration und gesunde Ernährung sein Hautbild extremst zu verbessern.. meiner Meinung nach durchaus erstrebenswert
Ach so, na ich stieß auf eine Seite, wo ein Puder angeboten wurde, damit die Haut so glänzend und rein wirkt. Da ich zum Glück eine recht reine und gesunde Haut habe “benötige” ich so etwas nicht Was soll ich sagen, das ist mir halt einfach nicht wichtig :nixweissli:

Sieht bei anderen ganz nett aus, aber mir wäre der Aufwand zu groß….

Zitat von Sternstunde:

Ich versteh grad die Aussagen “für mich wär es nichts” und “käm für mich nicht in Frage” nicht so recht.. letztendlich ist es doch nur extrem saubere gepflegte Haut? Wie kann man das NICHT wollen? :c024: Zumindest wenn ich mir diverse “glass skin routines” anschau geht es ja eigentlich nur darum, durch Reinigung, Pflege, Hydration und gesunde Ernährung sein Hautbild extremst zu verbessern.. meiner Meinung nach durchaus erstrebenswert

Zum vergrößern klicken…
Na, es geht aber eben nicht nur darum, das Hautbild extrem zu verbessern, Ziel ist es auch, dass die Haut aussieht, wie Glas und feucht schimmert. Dieses “wie Glas” ist mir zu unnatürlich, der Glanz gefällt mir ebenfalls nicht. Davon abgesehen, wäre mir der Aufwand sowohl finanziell als auch zeitlich zu groß und zu mühselig. Immerhin sind es 10 Schritte.
Meine Haut ist von Natur aus schön, im Sommer verwende ich oft nicht mal mehr Creme, erst recht nicht seitdem ich meine Ernährung umgestellt habe. Kürzlich wurde ich übrigens über 10 Jahre jünger geschätzt, als ich tatsächlich bin, von verschiedenen Menschen, unabhängig voneinander. Also kann ich auf solchen Aufwand gut verzichten. Interessant finde ich derartige Trends dennoch und auch die Meinungen darüber.

Zitat von Mopsi:

Ziel ist es auch, dass die Haut aussieht, wie Glas und feucht schimmert. Dieses “wie Glas” ist mir zu unnatürlich, der Glanz gefällt mir ebenfalls nicht. Davon abgesehen, wäre mir der Aufwand sowohl finanziell als auch zeitlich zu groß und zu mühselig. Immerhin sind es 10 Schritte.

Zum vergrößern klicken…
Geht auch günstig und schnell, da einige ja echt so aussehen, als wenn die sich gerade Margarine ins Gesicht geschmiert haben – so wie die wie entgifte ich meinen körper glänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.