probleme mit sis …wie gehts euch? anti pickel creme

probleme mit sis …wie gehts euch? vorteile nichtraucher

wie kann man schnell abnehmen

also ich hab letzten herbst mit sis angefangen …leider hab ich es beruflich nicht geschafft alles hundertpro umzusetzen, und ich muss zugeben, dass ich auch nur sehr schwer auf meine nachmittagsration obst verzichten konnten, zudem war das immer sehr blöd wenn man mit freunden was unternommen hat ….anfangs klappte es noch gut, 4kilo hab ich recht schnell verloren, doch dann war alles wieder drauf und noch fünf kilo mehr… jojo eben. auch im fernsehn hab ich schon von sislern gehört, die erst 20kilo abnahmen und dann 15 wieder zu, das macht zwar trotzdem einen verlust von fünf kilo, ist aber wohl kaum sinnvoll.

ich wollte das einfach nur mal loswerden, und würde mich freuen, wenn ihr von euren erfahrungen berichten könntet, wieso es bei euch nicht klappt, eben ob ihr ähnliche erfahrungen gemacht habt?
auf der anderen seite muss ich auch zugeben dass es funktioniert, und ich vielleicht zu nachlässig war… aber wie schaut es mit denen aus, die mit sis 20/30/40kilo abgenommen haben….?

schonmal danke für eure mühe
nadine
Also mir geht es mit SiS super.
Es ist für mich ein Geschenk des Himmels und ich bin soooo dankbar darauf gestoßen zu sein.
Aber man muss sich schon an die Regeln halten, das stimmt, sonst funktioniert es nicht.
Aber für mich ist das kein Problem. Im Gegenteil, denn mir geht es durch die 3 festen Mahlzeiten viel besser. Ich hatte Anfangs auch extreme Probleme mit Zunahmen,Stillständen, etc.
Dann muss man ein bischen herumexperimentieren mit der Ackerbauer und Nomaden Sache, aber wenn man dann sein Ding gefunden hat und danach lebt funktioniert SiS.
Ich wollte nix anderes mehr machen, dank SiS werde ich es endlich zum Normalgewicht schaffen. Davon bin ich 1000% Überzeugt. das freut mich sternchen 😉

siehst du vielleicht ist es bei mir auch so… aber ich weiß ja nichtmal ob ich ackerbauer oder das andere bin, irgendwie stimmt von beidem was… ich weiß nicht …. bei mir war es nur so, wenn ich mich daran halte läuft alles super, aber sobald ich dochmal nachmittags eine banane esse nehme ich zu, ich weiß auch nicht…. ganz schnell hatte ich 3kilo wieder drauf ….mh

Zitat von herbstfang:

das freut mich sternchen 😉

siehst du vielleicht ist es bei mir auch so… aber ich weiß ja nichtmal ob ich ackerbauer oder das andere bin, irgendwie stimmt von beidem was… ich weiß nicht …. bei mir war es nur so, wenn ich mich daran halte läuft alles super, aber sobald ich dochmal nachmittags eine banane esse nehme ich zu, ich weiß auch nicht…. ganz schnell hatte ich 3kilo wieder drauf ….mh

Zum vergrößern klicken…
Das findet man auch eigentlich nur durch Testen heraus. 1 Woche Nomaden Kost und dann 1 Woche Ackerbauer Kost. Nur mit 1 Variante wird man abnehmen und dann ist ganz klar was man ist.
Laut Buch hätte ich zu 100% gedacht ein Ackerbauer zu sein…und was ist? Ich bin sowas von Nomade…mehr geht schon gar nicht.
Tja das ist natürlich klar, mit Bananen zwischendrin gehts nicht, die 5 Stunden Pause sind schon notwendig und auch verständlich. Denn gerade Obst treibt den Blutzucker extrem hoch.
Ein wenig Disziplin ist bei SiS natürlich notwendig, auch wenns schwer fällt. Und ich galub auch nicht das das das richtige für jeden ist (also SiS). Mir fallen die 5 Stunden z.B. gar nicht schwer.
Es heißt ja nicht, dass man, wenn man in alte Essgewohnheiten zurückfällt nicht zunimmt. Natürlich nimmt man dann auch wieder zu. Das sagt auch Dr. Pape so in einem Interview.
SIS sollte als Ernährungsumstellung gesehen werden, die man auch nach dem Abnehmen weiter beibehält. Dann gibt´s auch keinen Jojo.
Ich bin froh, dass es so eine Ernährungsweise gibt. Damit kann ich mich gesund ernähren und abnehmen und vor allem muss ich keine Angst mehr haben, nach der Abnahme alles wieder zuzunehmen.
Bei manchen Diäten wird ja so wenig gegessen, dass man Heißhunger auf alle möglichen Lebensmittel bekommt, die man sich verkneifen muss. Ich mache jetzt SIS seit Juni 2007 und hatte noch nie das Gefühl, ich muss aud irgend was verzichten. Und das finde ich super.

Herbstfang, du kannst doch mittags Obst essen. Ich seh das Problem nicht. Mal angenommen, du bist Nomade, sogar dann kannst du die Halbe Menge KH essen. Außer du machst gerade eine reine EW Woche.
Vielleicht hat sich bei dir ja irgendein Fehler eingeschlichen oder war von Anfang an drin und es ging deswegen nicht weiter.

Ich z.B. habe bisher mit Ackerbauernkost abgenommen. Seit ca 4 Wochen ging dann nix mehr. Nun habe ich eine EW Woche eingelegt, also morgens KH, mittags EW, abends EW…und siehe da, es funktioniert. Man darf nur nicht so schnell aufgeben.
Davon kann der-kleine-stern ein Liedchen singen. Sie ist hartnäckig geblieben und wird jetzt mit stetiger Abnahme dafür belohnt.

Viel Glück, falls du es wieder oder weiter mit SIS versuchen willst. Oder auch mit was anderem.

Zitat von der-kleine-stern:

Das findet man auch eigentlich nur durch Testen heraus. 1 Woche Nomaden Kost und dann 1 Woche Ackerbauer Kost. Nur mit 1 Variante wird man abnehmen und dann ist ganz klar was man ist.
Laut Buch hätte ich zu 100% gedacht ein Ackerbauer zu sein…und was ist? Ich bin sowas von Nomade…mehr geht schon gar nicht.
Tja das ist natürlich klar, mit Bananen zwischendrin gehts nicht, die 5 Stunden Pause sind schon notwendig und auch verständlich. Denn gerade Obst treibt den Blutzucker extrem hoch.
Ein wenig Disziplin ist bei SiS natürlich notwendig, auch wenns schwer fällt. Und ich galub auch nicht das das das richtige für jeden ist (also SiS). Mir fallen die 5 Stunden z.B. gar nicht schwer.

Zum vergrößern klicken…
Sternchen, wie hast du gemerkt dass du doch kein Ackerbauer bist?
Weil wenn du beim Test Ackerbauer warst…?!?!?!? Jetzt kommt zwar bestimmt” Durch probieren”, aber ich hoff trotzdem mal, dass du mir evtl. auch was anderes berichten kannst…

Zitat von Knutschkügelchen1:

Sternchen, wie hast du gemerkt dass du doch kein Ackerbauer bist?
Weil wenn du beim Test Ackerbauer warst…?!?!?!? Jetzt kommt zwar bestimmt” Durch probieren”, aber ich hoff trotzdem mal, dass du mir evtl. auch was anderes berichten kannst…

Zum vergrößern klicken…

Nein leider nicht.
Ich hab es einfach getestet.
Ich fand es am schwieirgsten die ersten Hürden zu schaffen, aber jetzt bin ich so zufrieden mit meiner Ernährung das ich gar nicht mehr “anders” essen will. Motivation hole ich mir von Leuten wie yalla oder der-kleine-stern, die schon super abgenommen haben und die Kunst des SiSelns so gut beherrschen… finde euch klasse! :meinungsli:

was mich zum thema ackerbauer/normade mal interessieren würde: ist die je eine woche test überhaupt so aussagekräftig? ich meine wir nehmen ja alle mal ne woche mehr, mal weniger ab und wenn das dann zufällig in die testwochen fällt, dann zieht man vllt falsche schlüsse…!?

naja, NOCH muss ich ja nicht wissen, was ich genau bin… interessiert mich nur gerade, weil wir beim thema sind…

Zitat von DieSanne:

:meinungsli:

was mich zum thema ackerbauer/normade mal interessieren würde: ist die je eine woche test überhaupt so aussagekräftig? ich meine wir nehmen ja alle mal ne woche mehr, mal weniger ab und wenn das dann zufällig in die testwochen fällt, dann zieht man vllt falsche schlüsse…!?

naja, NOCH muss ich ja nicht wissen, was ich genau bin… interessiert mich nur gerade, weil wir beim thema sind…

Zum vergrößern klicken…
Glaub mir…du wirst es wissen und merken.
Nur mit 1 Variante wirst du richtig gut abnehmen und mit der anderen richtig zunehmen.
Aber meine Erfahrung ist das der Ackerbauer mit Standart SiS gut zurecht kommt, der Nomade hat von Anfang an Probleme. Es soll ja auch laut Pape viel mehr Ackerbauern als Nomaden geben.
Ich hatte ja in der ersten Zeit richtige Probleme und hätte fast alles hin geschmissen. Und auch jetzt funktioniert Standart SiS bei mir nicht.
Ich muss ziemlich EW lastig Essen um abzunehmen.

Zitat von Nudel:

Motivation hole ich mir von Leuten wie yalla oder der-kleine-stern, die schon super abgenommen haben und die Kunst des SiSelns so gut beherrschen… finde euch klasse!

Zum vergrößern klicken…
Wow Danke…:a130:
Freut mich das ich/wir zur Motivation beitragen können.
Hey Nudel, du machst mich ja ganz verlegen Danke für die Blumen. Ich hoffe ja, dass wir helfen können, durchziehen muss es natürlich im Endeffekt jeder für sich. Weiterhin viel Erfolg wünsche ich euch allen. Wir schaffen das :c014: guten morgen ihr lieben
es freut mich dass ihr alle so gut mit sis klarkommt, vielleicht bin ich auch einfach ein schwieriger sis-typ ….ich glaube inzwischen einfach, dass sis gar nichts für mich ist… ich hab eigentlich kein problem mit den fünf stunden, das mit dem eiweiß abends finde ich auch logisch…. aber wie ihr schon sagtet, es muss eine dauerhafte ernährungsumstellung darstellen, und ich kann mir einfach nicht vorstellen die nächsten zwanzig jahre nach sis zu leben,. das fände ich schon etwas deprimierend ….ich esse eigentlicfh nicht sonderlich viel, aber mit nur dreimal am tag essen, schrenke ich mich doch total ein …ich denke das ist einfach nichts für mich …ich will nachmittags auch gern mal nen obstsalat zwischendurch essen oder mal länger aufbleiben und auch was essen können wenn ich mit freunden abends weggehe, aber das ist wohl ne sache der einstellung.

ich wünsch euch jedenfalls noch ganz viel glück mit sis …vielleicht finde ich ja auch bald das passende für mich.. Hmmm,schade das du abbrichst.
Vor einiger Zeit hatte ich mit SIS schon mal 3 Kilo abgenommen,ich hab das einfach nicht geschätzt und gedacht …ach das kann ich auch ohne SIS weiter schaffen ,ich guck halt nur das ich nicht so viel esse. Von wegen…ruck-zuck hatte ich die verlorenen Kilos wieder drauf.
Dies ist mein zweiter Anlauf und ich hoffe das ich durch die Unterstüzung der anderen auch am Ball bleibe.
Ich habe schon so viel an Diäten ausprobiert das ich echt sagen muss SIS ist am besten,bei anderen Diäten hatte ich ständig hunger. Wenn du dich dran hälst schaffst du es sicher auch…überlegs dir. Und wenn nicht ….kannst ja wiederkommen.
lotti,
du sagst es ja schon selbst “diät” ….und das sollte es ja eben nicht sein, man muss sich langfristig umstellen, und langfristig gesehen, ist mir sis einfach zu einseitig… ich mag zwar viele rezepte, aber wie schon begründet möchte ich nicht auf meine obstration verzichten …naja, mal sehen, ob ich was schöes für mich finde, was auch zu mir passt…

hat vielleicht einer einen vorschlag?
SIS halt ich nicht für eine diät,
hab mich blöd ausgedrückt.

ich wünsch dir trotzdem alles gute:c014:
wie groß bist du denn lotti und wie alt?
bin so neugierig :tanz: bist du schon lange bei den naschkatzen?

Zitat von herbstfang:

lotti,
du sagst es ja schon selbst cellulite hausmittel “diät” ….und das sollte es ja eben nicht sein, man muss sich langfristig umstellen, und langfristig gesehen, ist mir sis einfach zu einseitig… ich mag zwar viele rezepte, aber wie schon begründet möchte ich nicht auf meine obstration verzichten …naja, mal sehen, ob ich was schöes für mich finde, was auch zu mir passt…

hat vielleicht einer einen vorschlag?

Zum vergrößern klicken…
du kannst doch morgens und mittags Obst essen. wo ist das Problem.
Piggy, das hab ich ihr doch auch schon gesagt. Ich denke, sie will es unbedingt zwischendurch essen oder halt abends. Da kann man nix machen. Bei SIS geht das eben nicht. Aber Abends kann man schönes schnurpsiges Gemüse essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.