Glyx über den Mittag? wie kann man schnell abnehmen

Glyx über den Mittag? magen entgiften

brust verkleinern

o…!

Ich halte mich sehr 3 wochen mehr oder weniger an die glyx diät, aber es funktioniert echt gut, auch wenn ich mich nur darauf achte, keine süssgetränke und fettige sachen zu mir zu nehmen und da ich immer satt bin, kein problem!

habe aber eine frage, und zwar habe ich in der mittagspause nur wenig zeit zum essen (1std.) und es reicht mir oft nicht um nach hause zu gehen, kochen schon gar nicht! Nun, salate oder einfach obst stillt meinen hunger nicht so. augenfalten und da ich immer bis um 17.00 durchhalten muss, brauche ich schon etwas mehr.

Was würdet ihr mir als mittagessen empfehlen? etwas dass ich auch im supermarkt bekomme. ich will das glyxen schon durchziehen! aber was ist ein guter hungerkiller und gesund?

danke für eure tipps!

grüsschen…!!
Ich glyxe auch – mehr oder weniger – ich passe eher auf die Kalorien auf und das klappt seit fast einem Jahr ganz gut.

Für mittags mache ich mir meist einen Salat und nehme mich ein Brot mit Putenbrust mit, das sättigt und ich habe bis abends keinen Hunger… kannst du dir was in die Arbeit mitnehmen?
in dieser Hinsicht war ich von dem 4-Wochen-Powerplan begeistert – da ist für jeden Tag eine warme und eine kalte Mahlzeit drinnen. und was mir am besten gefallen hat, war dass (1) die Gerichte für 1 Person waren, (2) nie mehr als 5 Zutaten gebraucht werden, und (3) dass die Rezepte wirklich einfach nachzukochen waren.

vielleicht hast du ja mal die Möglichkeit in das Buch hineinzu”schnuppern” Wäre jetzt auch meine Idee gewesen.
Wenn Du über die Mittagspause zwei Vollkornscheiben ist mit Putenbrust-Aufschnitt drauf oder magerquark. Dazu noch ein bisschen Gemüse wie Tomaten oder Karotten. Lecker.

Ich würde ja auf alle Fälle, das gute Müsli bevorzugen. Is zwar nicht jedermanns Sache. Aber ich stille mit 2 Esslöffel Müsli in meinen Low-Fat Joghurt meinen Hunger für ganze 3 Stunden bis zum Mittagessen. Zusätzliche Vitamine nehme ich noch über Äpfel, Birnen, Pflaumen zu mir.

In der Cantine bediene ich mich immer an der Salatbar, wenn es die nicht gebe, würde ich wohl auch des Öfteren Mittags zu meinem Müsli greifen.

Viel Erfolg weiterhin
Ein sehr guter Hungerstiller, lecker und gesund sind auch Nüsse. Die gibts ja in allen Varianten, ich versuche immer mir eine Mischung aus Cashew-, Wahlnuss-, Haselnuss-, Paranüssen und Mandeln zusammenzustellen.

Und was ich heiß liebe für Mittagslunchs sind Nudel- oder Reissalate. Vollkornnudeln oder Reis kochen und kalt werden lassen. Meine Lieblingsmisschung besteht aus rohen Champignons, Tomaten, Avokados, ein hartgekochtes Ei und Mais. Nach Wahl kannst du auch Tunfisch oder Putenstücke reingeben.

Das Dressing mache ich mir aus Naturjoghurt und Frischkäse mit Kräutersalz und (wichtig!) Zitrone. Da ich keine Mayonnaise mag, habe ich mir so einen Ersatz gebastelt. Das wunderbare ist, der Salat hält ohne Probleme drei Tage, das heißt, du kannst im Voraus planen und musst nicht am Abend noch anfangen für den Lunch zu kochen.

Valentina, Tomaten zum Lunch mag ich auch sehr gern. Zusammen mit Vollkornbrot und Käse zB, YUMM :sm6666:

Ganz viel Glück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.