SiS funktioniert!! pickel entfernen

SiS funktioniert!! muskelaufbau fördern

schnarchen stoppen sofort

Ich wollt nur mal kurz einwerfen, dass ich echt total begeistert von SiS bin!!
Ich mach es jetzt seit ca. 6 Wochen, und habe bislang knapp 3 kg abgenommen. Ist zwar nicht sooo viel, aber mir sagt fast jeder, dass man es schon total stark sieht! Auch die Maße haben sich sehr verändert, hab am Anfang die Umfänge von Beinen, Bauch, Armen, Po und Waden gemessen, und es sind überall schon ca. 2-4 cm weg! Super, oder? Und was das beste ist: ich mach immer so ca. 2-3 “Ausnahmetage” die Woche, wo ich z.B. zum Essen eingeladen bin, oder weggehe u. Alkohol trinke etc. Und trotzdem – es funktioniert pirma! Mein Freund macht gemeinsam mit mir SiS, der hatte mit 100 kg angefangen und hat schon 5 kg weg!

Also, an alle, die Angst haben, ihr Leben durch SiS zu sehr einschränken zu müssen: die Angst hatte ich erst auch. Aber wenn man sich 4 Tage die Woche genau an den Plan hält, kann man (ich zumindest, und mein Freund auch) auch mal hin und wieder fleissig schlemmen!! Gut, hätt ich diese Ausnahmetage nicht, dann hätt ich schon viel mehr abgenommen, sicher. Aber immerhin nehm ich nix zu, und ich will ja SiS nicht als Diät sehen, sondern als dauerhafte Ernährungsform.

Das wollt ich nur mal gesagt haben!
Guten Abend Tinchen,

das freut mich das Ihr 2 Spass u. erfolg mit SIS habt.

Ich halte mich zwar jeden Tag dran aber es kann auch mal bei mir nen Ausrutscher geben vorallem Sonntags aber am nächsten tag mache ich dann ganz normal weiter oder esse auch Mittags dann keine KH sondern eine EW Mahlzeit :tanz:

Im moment tut sich bei mir dan der Waage nix aber der Umfang verringert sich.

Ich wünsche Euch beiden das es so gut weitergeht.

Einen schönen Abend wünsche ich Euch.
Hach ja, das motiviert doch wieder total, wenn man das liest!

Schön, dass es so klappt. Ich hoffe, ich werde auch so tolle Erfolge haben! Hi zusammen,

ich lese immer, dass viele an Umfang verlieren auch bei gleichbleibendem Gewicht.
Aber wo verschwindet der Umfang denn dann hin. Wenn man nicht abnimmt, müsste sich der Umfang doch irgedwo hin verlagert haben. So schnell können das doch keine Muskeln werden.

Hat jemand eine Erklärung?

Wie auch immer: Ich brauche ein Maßband, wie im Buch empfohlen. Der Zollstock tut´s da nicht.

Speedi
Hm, nach meiner Erfahrung schmilzt einfach das Fett weg …. aber, ob das jetzt DIE Erklärung dafür ist???
Na ja, solange es weg geht ist es ja auch ok. Eine Erklärung ist dafür eigentlich auch gar nicht wichtig. Guten Morgen,

genau weg is weg **lach

Ich freu mich einfach nur drüber :HYfruehling2:

ich würde echt gerne abnehmen und sis klingt für mich echt gut ..(also das was ich bis jetzt weiß). Und ich würde dich gerne fragen, ob du mir erklären könntest, was ich genau wann essen darf und was wann nicht… oder vll eine seite oder ien buch empfehelen wo das sehr gut beschreiben wird

ich bedanke mich im vorraus und hoffe auf baldige antwort

lg viki
Das Grundlagenbuch heißt “Schlank im Schlaf” und ist von Detlef Pape- es ist schon sinnvoll, sich das zu besorgen und gründlich zu lesen, weil da alle Regeln, alle Varianten und auch schöne Pläne und Rezepte drin sind

aber hier mal die Grundregeln in Kurzform:

3 Mahlzeiten am Tag mit ca. 5 Stunden Abstand- dazwischen nur Kal-freie Sachen trinken

morgens nur KH, mittags Mischkost und abend nur Eiweiß

wieviele KH, EW und Fett ist abhängig vom BMI und steht im Buch

hab ich noch was wichtiges vergessen? eigentlich ist es total einfach hi

super dankeschön

Zitat von Skrölle:

Hm, nach meiner Erfahrung schmilzt einfach das Fett weg …. aber, ob das jetzt DIE Erklärung dafür ist???

Zum vergrößern klicken…
Muskelaufbau. Muskeln sind schwerer als Fett.
Hey, das ist wirklich sehr motivierend, was Ihr hier schreibt!

Ich will jetzt (genau genommen ab morgen, denn heute früh habe ich noch Kuhmilch in den Tee getan) konsequent anfangen mit sis.

@Viky-lady: Habe mir das Grundlagenbuch “Schlank im Schlaf” gekauft und fand es sehr hilfreich. Ohne das Buch weiß ich nicht, ob ich das Prinzip wirklich so genau verstanden hätte. Die Anschaffung lohnt also.

@Tinchen: Super, dass es bei Dir so gut klappt! Gut zu wissen auch, dass ein “Ausnahmetag” (wenn man eingeladen ist oder so) nicht gleich alles zunichte macht – wenn man am nächsten Tag dann einfach weiter nach sis isst. Das wird auch mir helfen, diese Ernährungsform langfristig zu etablieren.

Denn: Lieber langsamer abnehmen und dafür auf Dauer!

Ich bin sehr gespannt, was ich in 6 Wochen berichten kann!

Motivierte Grüße
Schokonuss
Also ich habe zwar erst morgen meinen Wiegetag – kann aber berichten, dass ich in ungefähr 6 Wochen ca. 6 kg abgenommen habe

Außerdem fühl ich mich fitter, mache mehr Sport und ich merke einfach, dass mir SIS gut tut und auch gut umsetzbar ist. Super und: Gratuliere! :c011:

Das motiviert wirklich sehr!

Hi ihr Lieben,
also ich kann auch nur positives berichten
Hab ca anfang März grob mit SIS angefangen, mir dann das Buch zu gelegt und voll durch gestartet…

Hab seit dem fast 7kg abgenommen (ca 2Monate), hatte die letzten 3 Wochen kompletten Stillstand und heute Morgen, tada, 1kg weniger, also nicht aufgeben.

Ich gönne mir auch immer einen Schlemmertag wo ich einfach mal unkontrolliert esse, bei diesem ich aber schnell merke, dass ich es nicht mehr vertrage…

Gestern Abend habe ich mir Chinesisch gegönnt, gott, ging es mir schlecht, die Kohlenhydrate fand mein Magen garnicht gut.

Esse übrigens zum Mittag sehr oft Fastfood (Pizza,Dürüm ect.) aber es klappt trotzdem. Besonders toll finde ich,das ich nichts zählen muss

Also Mädels und Jungs ran an den Speck

Zitat von Killerbabe:


Besonders toll finde ich,das ich nichts zählen muss

Zum vergrößern klicken…
Ja, genau das gefällt mir auch daran und war einer der Gründe, warum ich mich jetzt zu dieser Form der Ernährungsumstellung entschlossen habe. Ich weiß einfach zu genau, dass ich tägliches Abwiegen und Zählen und Rechnen eh nicht lange durchhalten würde… Hi Schokonuss,

hast gerade erst angefangen oder?
Hab auch meine Mama überzeugt, die ist auch voll dabei.

Meine Motivation ist immer noch voll da und empfehle die Ernährunsform immer gerne weiter:108: Killerbabe,

ja ich habe auch grad erst angefangen. Im Laufe der vergangenen Woche habe ich das Buch studiert und ab gestern bzw. heute bin ich dabei! (Also noch in der Umgewöhnungsphase…)

Ciao!
Schokonuss
Dann wünsche ich dir auf jeden Fall gutes gelingen, dass die Abnahme klappt Ja, das mit dem Zählen is der Grund, warum ich jetzt SiS anfangen möchte!

Ich hab bisher immer gezählt… entweder Points oder kcal. Aber die Aussicht, dass man sich wirklich satt essen kann … in der früh Kohlehydrate, Mittag irgendwas, Abends Eiweiß… das find ich eeecht erleichtern. Vor allem, weils so ausschaut, dass man wirklich VIEL essen kann, ohne schlechtem Gewissen und ohne negative Auswirkungen (so lange es in nem gewissen Rahmen bleibt…)…
Ich weiß net, das öffnet einfach so viele Möglichkeiten. Ich hab mir heute schon oft gedacht “Ja, und was, wenn ich mal dies und das essen will… das geht doch dann gar nicht mit Diät und sonstwas” bis mir dann eingefallen is – trainingsplan muskelaufbau männer DOCH geht schon… nämlich zum Mittagessen is ja Mischkost erlaubt … heißt, da kann man auch was essen, was man nicht abzählen und durchwiegen muss… einfach schaun, dass es vllt. nicht ganz sooo arg fettig is, aber sonst isses glaub ich relativ egal …

Muss mir unbedingt das Buch morgen kaufen! Ich will das wissen und schauen, wie sich das machen lässt … vor allem kauf ich mir das Buch für Berufstätige. Bin zwar noch Schüler, aber kann ja nicht schaden Ideen zu kriegen, was man so kochen kann …

nuya…lg und euch allen viel weiteren Erfolg!!
Früchtetee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.